Wenn es einem gut geht, vergisst man schnell mal, wie es sein kann, wenn man aufgrund eines Schicksalsschlags an seine Grenzen kommt. Nicht so Tamara und Ingo Schoch, Inhaber der Firma Ingo Schoch GmbH aus Wüstenrot. Das junge Paar hatte die Idee, anlässlich ihrer Hochzeit eine Tombola zu veranstalten und bat viele Firmen im Umkreis um Spenden zugunsten der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ und des Fördervereins Lindenparkschule e. V. Heilbronn. 

Daniela Engelhardt, Inhaberin vom ambulanten Pflegedienst CARESOLERE aus Schöntal-Bieringen, eine gute Freundin des Ehepaares, organisierte mit viel Liebe zum Detail, im Kreuzle in Wüstenrot, die Tombola. „Den schönsten Tag unseres Lebens möchten wir zum Anlass nehmen, auch anderen etwas Gutes zu tun. Was liegt da näher, als kranken und hilfebedürftigen Kindern in der Region zu helfen“, erklärte Ingo Schoch bei der Spendenübergabe. „Daher unterstützen wir beide Organisationen mit jeweils 1.250 € und wissen, dass unsere Spende ankommt“, ergänzte Tamara Schoch, die bald Mutter wird. Die Stiftung wird den Betrag auch für die Besuche der Klinikclowns bei den jungen Patienten der SLK-Kinderklinik einsetzen. Das junge Paar, Daniela Engelhardt und allen voran die Spendenempfänger bedanken sich ganz herzlich für die Unterstützung der Firmen.