Die Qual der Wahl beim Stoffmarkt

„Do it yourself, kurz: DYI“ ist Trend. Unter den Kreativen ist ein regelrechter Wettstreit entfacht. DYI lautet auch das diesjährige Motto des Stoffmarktes an der Unteren Neckarstraße. Am Samstag, 3. März von 10 bis 17 Uhr lockt der Deutsch-Holländische Stoffmarkt wieder nicht nur Stoffenthusiasten und Hobbyschneider an die Untere Neckarstraße in Heilbronn. Die kreativ gestalteten Stände entlang der Neckarmeile laden zum Stöbern und zum Fühlen ein. Bei tausenden von Stoffen haben Kreative wieder die Qual der Wahl.

Mit etwas Inspiration und dem richtigen Stoff wird jedes Kleidungsstück einzigartig. Ob man nun das Shirt mit Blumen besticken oder dem Kostüm mit Paillettenborden einen neuen Pfiff verleihen will, am Samstag, 3. März findet jede Hobbyschneiderin das passende Material. Und auch für diejenigen, die ihr Zu Hause gerne individuell verschönern ist mit einer großen Auswahl an Wohntextilien und Deko-Stoffen richtig was geboten. Der besondere Charme des Marktes entlang der Neckarmeile lädt auch Besucher, die sich noch nicht zu den Stoffenthusiasten zählen zum Flanieren ein.

Nähmaschine zu gewinnen

Am Stand der Firma Elna hat um 17 Uhr bei einer Verlosung jeder die Chance eine Nähmaschine der Schweizer Traditionsmarke im Wert von etwa 250 Euro zu gewinnen.

Heilbronner Lichterzauber in der Innenstadt

Nach dem Stoffmarkt lohnt es sich in der City zu bleiben. Denn um 18 Uhr startet der Heilbronner Lichterzauber. Beleuchtete Bäume, illuminierte Kirchenfenster und Fassaden, leuchtende Stelzenläufer und Feuershows auf dem Kiliansplatz und am Hafenmarktturm versetzen die Stadt an diesem Abend in eine ganz besondere Atmosphäre. Die Heilbronner Händler setzen mit leuchtenden Kegeln Akzente in der Innenstadt und haben bis 22 Uhr geöffnet. An vielen Orten in der City gibt es an diesem Abend Konzerte.

 

Mehr Infos unter www.heilbronn-marketing.de