Lena H. aus Neckarsulm (Name geändert), 16 Jahre, 10. Klasse Gymnasium hat sich vor den Sommerferien über ihre Zeugnisnote in Englisch total gefreut. Ihre 5 in Englisch hat sich Dank des bewährten Nachhilfeunterrichts in der Schüler-Nachhilfe in eine 3 verwandelt. Wir haben Lena zu ihrer tollen Leistung gratuliert und nachgefragt, wie sie ihre Note verbessern konnte:

Wodurch bist du besser geworden?

Ich habe Vokabeln gelernt. Meine Englischlehrerin hat mir Tipps gegeben, wie ich die schneller lernen kann. Ich habe den Nachhilfeunterricht regelmäßig besucht. Meine Englischlehrerin hat mich total unterstützt und mir alle Fragen zur Grammatik beantwortet. Ich hatte mit den Zeiten starke Probleme. 

Was hat dir bei der Schüler-Nachhilfe gut gefallen?

Ich habe mich in der Nachhilfe getraut Fragen zu stellen. Ich habe tolle Tipps zum Lernen bekommen und meine Noten sind auch in anderen Fächern dadurch besser geworden. 

Was hat dir geholfen, dass du dich um zwei Noten verbessern konntest?

Ich habe irgendwann angefangen, Serien auf Englisch zu schauen. Das hat mir viel gebracht.

Was hast du dir von deinem 15- Euro Gutschein von der Schüler-Nachhilfe gekauft?

Die neue Bravo Hits CD. „Wir freuen uns über jeden Schüler, der sich verbessert und wieder Spaß am Unterricht findet“, berichtet Ge-

schäftsführer der Schüler-Nachhilfe, Dipl. Soz. Pädagoge Peter Schuhmacher, der seit über 20 Jahren im Nachhilfebereich und in der Er-wachsenenbildung tätig ist. „Oft verbessern  sich unsere Schüler auch in anderen Fächern, weil sie von uns Tipps zum Lernen erhalten und vor Klassenarbeiten – auch in anderen Fächern – extra Termine mit uns ver-einbaren können.“

Die Schüler-Nachhilfe bietet Nachhilfe in allen Fächern und Schularten bis zum Abitur, natürlich auch für Berufsschüler und Schüler des Berufskollegs, Prüfungsvorbereitungs- und Intensivkurse samstags und in allen Schulferien, Einzel- und Minigruppenunterricht (durchschnittlich 3 Schüler), Sprachkurse und ganz aktuell Vorbereitung auf die Eurokom-Prüfung.

Wer den Unterricht der Schüler-Nachhilfe gerne einmal ausprobieren möchte, darf einen völlig kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertermin vereinbaren (4×45 min Testunterricht in der Minigruppe bietet die Schüler-Nachhilfe an). Nach vorheriger Terminabsprache dürfen sich die Schüler vom Unter-richt in der Schüler-Nachhilfe ein Bild machen. Im Raum HN ist die Schüler-Nachhilfe an folgenden Orten zu finden:

  • Schüler-Nachhilfe Weinsberg, Bahnhofstr. 30,  Tel. 07134/528865 
  • Schüler-Nachhilfe Lauffen, Tel. 07133/9293682 
  • Schüler-Nachhilfe HN, Tel. 07131/2777407 
  • Schüler-Nachhilfe NSU, Tel. 07132/4888618 
  • Schüler-Nachhilfe Brackenheim, Tel. 07135/9321082 
  • Schüler-Nachhilfe Leingarten, Tel. 07131/3901377 

Bürozeiten 14-17 Uhr.

Infos: www.schüler-nachhilfe.net.