Die zukünftige Kooperation mit der experimenta erweitert das derzeitige Kinder- und Jugendangebot des VfB Stuttgart um spannende und experimentelle Erlebniswelten. Das größte Science Center Deutschlands wird ab März 2019 auf der Heilbronner Kraneninsel mit einer faszinierenden Wissenswelt begeistern und Natur-wissenschaft und Technik für alle Altersgruppen erlebbar machen. Auf ca. 25.000 qm Gesamtfläche bietet die experimenta dann ein spektakuläres Angebot: rund 300 interaktive Exponate, neun Labore, eine Sternwarte und den Science Dome als eine einzigartige Kombination von High-Tech-Theater und Planetarium mit drehbarem Zuschauerraum. Auch Fußball ist ein Thema: Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, gegen den ROBO-KEEPER, einen mechanischen Torwart im VfB Design, Elfmeter zuschießen – und lernen dabei spielerisch technische Abläufe kennen.

Derzeit präsentiert die experimenta interaktive Angebote auf einem 105 m langen Schiff. Vom 25. Februar 2019 bis 17. März 2019 wird die „MS experimenta“ dann auch an der Anlegestelle Bad Cannstatt einlaufen. Mitglieder des VfB Fritzle-Clubs sowie des VfB Jugendclubs können dann kostenlos die vielfältigen Angebote an Bord nutzen. Auch bei der großen Jubiläumsausstellung des VfB im Mercedes-Benz-Museum von September 2018 bis April 2019 wird die experimenta mit Exponaten vertreten sein.

VfB Präsident Wolfgang Dietrich: „Das Konzept der experimenta gefällt mir persönlich ausgesprochen gut und ich hoffe, dass wir zahlreiche unserer jungen Fans dafür begeistern können. Ich bin sehr froh darüber, dass sich diese wunderbare Zusammenarbeit ergeben hat. Dass wir als VfB auch mit unserem Kernprodukt Fußball in der Ausstellung vertreten sind, freut mich besonders.“

Geschäftsführer der experimenta Dr. Wolfgang Hansch: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem VfB. Der Verein steht wie kein anderer für eine erfolgreiche Jugendarbeit und setzt bei seiner Nachwuchs- und Talentförderung auch auf ein umfassendes Bildungsprogramm. Die experimenta, die im März 2019 als größtes deutsches Science Center neu eröffnen wird, unterstützt dies mit innovativen Wissensformaten. Sie wird mit spannenden exklusiven Aktionen insbesondere die Mitglieder

des Fritzle-Clubs und des Jugendclubs sowie alle jungen Fans des VfB begeistern.“