dean & david

Wer Fast Food hört, denkt zu allererst an die allseits bekannten, fleischlastigen Ketten, die nahezu überall zu finden sind und aktuell daran arbeiten, ihr Image durch das Angebot an veganen sowie vegetarischen Gerichten aufzubessern. Das Fast Food aber auch völlig anders aussehen kann, beweist das junge Franchise Unternehmen dean&david aus München.

Der Begründer David Baumgartner, der nach einem Politik- und Wirtschaftsstudium die Welt bereiste, stieß auf seiner Reise immer wieder auf gesunde, schnelle Gerichte, die ihn inspirierten. Die Idee für sein Konzept, gesundes Fast Food auch in Deutschland anzubieten, zu verwirklichen. Zurück in München wurde Fast Food, zusammen mit Teresa Tesche, Ernährungsspezialistin der Universität Weihenstephan, neu definiert – unkompliziert, modern, urban.

Ein Hotspot für gesunde Trendsetter war geboren. Sein Konzept „fresh to eat“ schlug derartig ein, dass bereits nach kurzer Zeit weitere Läden in München folgten. Heute bietet dean&david an mittlerweile rund 80 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz gesundheitsbewussten Städtern die perfekte Verbindung von Genuss und Qualität mit gesunder und leichter Ernährung. Ob knackige Salate, Wraps und Sandwiches, feine Thai-Currys oder erfrischende Smoothies und frisch gepresste Säfte – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer sich vom Konzept der innovativen Fast-Food-Kette überzeugen möchte, kommt in der Sülmerstr. 27 vorbei.

Denn hier stehen mittags gesundheitsbewusste Menschen aller Altersgruppen Schlange, um sich die gesunden und leichten Gerichte, die allesamt ohne Konservierungsstoffe sowie Geschmacksverstärker auskommen, schmecken zu lassen. Getreu dem Motto „fresh to eat“ werden auch in dem Heilbronner Store, mit seinem hellen, skandinavisch anmutenden Interieur, alle Gerichte täglich frisch zubereitet. „Unser Publikum ist – wie unser Angebot – breit gefächert.

Wir haben Gerichte für Vegetarier, Veganer und auch für diejenigen, die auf Fleisch nicht verzichten wollen. Wir verwenden ausschließlich frische, hochwertige Produkte, möglichst saisonal und größtenteils aus der Region – der Gesundheit und der Umwelt zuliebe“, erklärt die Heilbronner Geschäftsführerin, die im Mai letzten Jahres die dean&david-Filiale mit ihrer Schwester eröffnete. Mit seinem Konzept hat David Baumgartner den Nerv der Zeit getroffen. Immer mehr Menschen sind sich darüber bewusst, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. “Selbst die Generation der Schüler und Schülerinnen, die sich vor ein, zwei Jahren in der Mittagspause einen Döner geholt hat, steht bei uns mittags Schlange, um sich den Salat ihrer Wahl zusammenzustellen“, sagt die Geschäftsführerin , die sich über den regen Zuspruch des Heilbronner Publikums freut.

Ob sensationelle Suppe, Red Thai Chicken Curry mit Jasmin-Duftreis oder doch lieber ein Wrap mit französischem Ziegenkäse, blauen Weintrauben, Walnüssen, bunten Paprika, knackigem Salat, Rucola und hausgemachter Feige-Dattel-Aufstrich. Am besten regelmäßig wiederkommen und alles der Reihe nach ausprobieren…

Infos: dean&david, Sülmerstraße 27, Heilbronn, Tel. 07131/6401430