Nur einen Moment war das Eichhörnchen Jed unaufmerksam, doch dieser Moment ist der Anfang einer abenteuerlichen Geschichte. Beim Nüssesammeln für den Winter wird Jed von einem Habicht gefangen. Es gelingt ihm, dem Raubvogel zu entkommen. Allerdings landet er an einem ihm unbekannten Ort. Hier sehen alle Eichhörnchen anders aus als Jed und auch die Sprache und das Essen sind anders. Zur gleichen Zeit machen Chai und Tschk Tschk sich auf die Suche nach ihrem Freund. Aber als die drei Freunde endlich wieder zusammen sind passiert schon die nächste Katastrophe. Menschen mit großen Maschinen kommen und zerstören den Wald. Wird es den Eichhörnchen rechtzeitig gelingen ihre Freunde und Familien zu warnen?

Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von vier Eichhörnchen, die viele Gefahren bestehen und mit Mut und Verstand versuchen den Wald und seine Bewohner zu retten.

Ein Buch für Kinder ab 9 Jahren, das die Themen Heimat und Flucht verständlich macht und zeigt wie wichtig es ist Neuem gegenüber offen zu sein.

Aladin Verlag ISBN 978-3-8489-2081-5