Die Geburt des ersten Kindes ist nicht nur ein einschneidendes Ereignis. Durch den Familienzuwachs verändert sich das Leben der Eltern und in erster Linie der Mütter grundlegend. Viele Frauen, die bisher berufstätig waren, verbringen nun die meiste Zeit zu Hause mit dem Neugeborenen. So schön die Anfangszeit mit dem Baby ist, so anstrengend kann sie sein. Neben der Dauerübermüdung fühlen sich viele mit dem Kind alleine gelassen und überfordert. Gerade in den kalten Monaten gibt es für Eltern mit kleinen Kindern wenig Möglichkeiten, sich in entspannter und kindgerechter Atmosphäre auszutauschen. „Mit kleinen Kindern gestaltet sich ein Cafébesuch häufig schwierig, vor allem, wenn man Stillen möchte. Das wird häufig nicht so gerne gesehen. Außerdem sind viel junge Mütter einsam und suchen den Austausch mit anderen Müttern. Daher haben wir unsere Idee des Familiencafé Pünktchen umgesetzt “, freut ich Martina Grön, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes in der Weinsberger Str. 91 in Heilbronn.

 

In den großzügigen Räumen können sich neuerdings Familien mit ihren Säuglingen und Kleinkindern zum Kaffee und Austausch ungezwungen treffen. Neben einem großen Raum, der ausgestattet ist mit Tischen und Spielsachen für Kinder unterschiedlichster Altersgruppen, wurde ein kleinerer Raum passend für Kleinkinder eingerichtet. „Wir haben unseren Chillraum mit viel Liebe und Herzblut gestaltet. Hier können es sich die Eltern mit ihren Kindern auf der Sofaecke gemütlich machen und auch mal einer Mitarbeiterin das Baby in den Arm drücken, um sich auszuruhen“, erklärt Veronika Siller, 2. Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes. Neben der Möglichkeit sich auszutauschen, Kaffee zu trinken oder mit den Kindern zu spielen, wird immer eine ehrenamtliche Mitarbeiterin vor Ort sein sowie eine Hebamme oder Pädagogin, die ungezwungen Fragen beantworten. Eine dieser Hebammen ist die freiberuflichen Hebamme Christiane Merklein, die über Jahre Erfahrungen im Stillcafé sammeln konnte und nun mit ihrem Wissen den Besucher und Besucherinnen von Familiencafé Pünktchen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. „Da die Termine beim Frauen- oder Kinderarzt immer sehr knapp bemessen werden, ist das Familiencafé Pünktchen eine ideale Möglichkeit, um so Fragen wie: Brauche ich Windschutzcreme für mein Baby? Wie funktioniert das mit der Breikost? Was tun, wenn es mit dem Stillen nicht klappt? zu beantworten“, so die Hebamme, „Unser Familiencafé richtet sich an alle Menschen mit Kindern, Enkelkindern oder auch Interessierte ohne Kinder. Wir wünschen uns, dass die BesucherInnen sich wohl fühlen, dass sie sich entspannen und ausruhen können. Ob eine Frau von einem Audimanager, die Freundinnen, die mal in Ruhe reden wollen oder auch Eltern, die sich in Ruhe mit ihrem getrennt lebenden Kind treffen wollen – alle sind im Pünktchen herzlich willkommen“, so Martina Grön.

Öffnungszeiten: Mo + Fr. 9.30-12.30 Uhr, Mi, 14.30-17.30 Uhr

Infos: Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Heilbronn e.V.  Weinsberger Str. 89-91, 74076 Heilbronn, Tel. 07131/17 82 72