Die Veranstaltungsreihe „thea & kiki“ bietet Programm für Kinder

Kindgerechte Theaterstücke und spannende Spielfilme kombiniert die Reihe „thea & kiki“ der Stadt Neckarsulm. Von Oktober 2015 bis April 2016 gibt es abwechselnd Theateraufführungen im Kultursaal der Ballei und Kinderfilme im Scala- Kino Neckarsulm zu sehen. Das Theaterprogramm richtet sich an Kinder im Alter von vier bis acht Jahren, während die Filme für junge Zuschauer zwischen sechs und acht Jahren geeignet sind.

Ein bezaubernd gestaltetes Weihnachtsmärchen erzählt der Film „Mitten in der Winternacht“ am 06.12.2015. Der kleine Junge Max trifft eines Nachts auf einen sprechenden Elch, der mit dem Weihnachtsmann beim Geschenke ausliefern notlanden musste. Dabei wurden die beiden getrennt, und nun bittet der Elch Max um Hilfe. Gemeinsam retten die beiden das Weihnachtsfest. Dann zeigt das Scala-Kino am 03.01.2016 den berührenden Film „Finn und die Magie der Musik“. Der zweite Teil der Reihe besteht aus Theaterstücken für Kinder.

Am 17.12.2015 steht das witzige Theaterstück „Die Olchis feiern Weihnachten“ auf dem Programm. Die Geschichte von den grünen Bewohnern einer Müllkippe animiert mit fetzigen Songs und rhythmischer Musik Jung und Alt zum Mitklatschen. Der Kater Findus und sein Freund Pettersson sind nicht nur auf der Leinwand, sondern auch auf der Theaterbühne zu sehen, und zwar am 21.01.2016 in dem Stück „Findus zieht um“. (snp)