AOK – Die Gesundheitskasse gibt Tipps

Bewegungsideen für Kinder verschiedenen Alters und deren Eltern

Fördern Sie die Bewegung Ihres Kindes, denn diese ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Entwicklung. Durch Bewegung lernt Ihr Kind,

  • die Umwelt zu begreifen,
  • selbstständig zu werden,
  • Grenzen kennen,
  • Kontakte zu knüpfen und vieles mehr.

Aus diesem Grund ist es wichtig, bereits Ihren Kindern zu vermitteln, dass Bewegung keine Aufgabe oder Übung sein soll, sondern ein Erlebnis und Abenteuer bei der Entdeckung der Welt und der eigenen Möglichkeiten.

Aber die Bewegung ist nicht nur für Ihr Kind wichtig, auch Sie sollten sich Ihrer Gesundheit bewusst sein und sich fit halten. Oft scheint dafür im Familienalltag keine Zeit sein, verknüpfen Sie deshalb die Förderung Ihres Kindes mit der eigenen. Dies stärkt nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch ihr Familiengefühl.

Nehmen Sie folgende Anregungen mit in Ihren Alltag auf und werden Sie als Familie fit.

Bewegungsanregung für Kinder von  0-9 Monate                              

Legen Sie das Kind auf den Bauch und platzieren Spielzeug in dessen Greifnähe. Mit zunehmenden Alter können diese etwas außerhalb der Reichweite halten, um das Kind zu motivieren sich zu dem Gegenstand hinzubewegen.

 

Bewegungsanregung für Kinder von 10-36 Monate                                   

Das Kind lernt zu gehen. Schaffen Sie eine geeignete Umgebung. Gestalten Sie Bewegungslandschaften mit Hindernissen, schiefen Ebenen, Verstecken, Tunneln, kleinen Bergen etc.

Ab dem 2 Lebensjahr können Sie mit Ihrem Kind im Kinderwagen Joggen gehen

Gehen Sie mit Ihrem Kind ins Schwimmbad

 

Bewegungsanregung für Kinder ab 4 Jahre                                        

Bauen Sie Sporttermine fest in Ihren Familienalltag ein (Vereinssport)

Gehen Sie joggen oder walken und nehmen das Kind auf dem Fahrrad mit

Schließen Sie sich beim Gummitwist spielen bei den Kindern an

Gehen Sie in die Natur mit den Kindern. Beispielsweise wandern im Wald oder Schnitzeljagd. Auch bei schlechtem Wetter, es gibt keine Ausreden, es gibt nur schlechte Kleidung.

Familienausflüge sind für Kinder ein tolles Erlebnis, lassen Sie ihrer Fantasie freien Lauf und unternehmen Sie etwas Sportliches zusammen.

 

Schaffen Sie für Ihr Kind genügend Bewegungsfreiräume, stellen Sie sperrige Kleiderschränke aus Kinderzimmern in den Flur oder das Arbeitszimmer und wandeln Sie das Zimmer Ihres Kindes in eine Bewegungslandschaft um, beispielsweise mit Wackelbrettern, Springseilen, Haft Wurfscheiben etc.

Denken Sie aber nicht nur an ihre Kinder, sondern auch an sich selbst. Nehmen Sie sich mal eine Auszeit und entspannen Sie sich. Hierzu bieten sich Entspannungskurse an. Fragen Sie doch mal bei Ihrer AOK nach entsprechenden Angeboten

.

Ihre Zeitung

Zappelino ist die erste kostenlose Elternzeitung für Stadt- und Landkreis Heilbronn, Mosbach, Sinsheim, Öhringen sowie Künzelsau, Schwäbisch Hall und Crailsheim, die sich an Eltern von Klein- , Kindergarten- und Schulkinder richtet. Neben einem ausführlichen Terminkalender enthält Zappelino Beiträge über Pädagogik, Gesundheit, Ernährung, Erziehung. Zudem werden die neusten Bücher, CDs und Computerspiele vorgestellt.

für Eltern und Kinder

Da Zappelino über einen aktuellen Terminkalender verfügt, wandert er nicht nach einmaligem Lesen im Papierkorb, sondern wird immer wieder zur Hand genommen. Zudem verfügt Zappelino über eine umfangreiche Internetermindatenbank, die es externen Usern ermöglicht, ihre Termine für Familien und Kinder mit Bild kostenfrei zu veröffentlichen, was überregional genutzt wird.