Wellness- und Gesundheitsangebote für Körper, Geist und Seele

Als Martina Schacht mit ihrem Mann das Haus in der Uhlandstr. 18 in Oedheim vor 11 Jahren erwarb, hegte sie bereits damals den Traum, das ehemalige Hallenbad im Untergeschoss umzubauen und in den großzügigen Räumlichkeiten im Untergeschoss ein Zentrum für Wellness und Gesundheit entstehen zu lassen. Letztes Jahr war es dann endlich so weit, dass das Hallenbad einem 90 qm großen Seminarraum weichen musste, der mit hellbraunem Nussbaumparkett perfekt geeignet ist für Veranstaltungen aller Art. Kaum hatte die gelernte Bankkauffrau den Entschluss gefasst, ging alles sehr schnell. „Nachdem ich über 30 Jahre als Bankkauffrau tätig war, hegte ich den Wunsch, einfach mal etwas anderes zu machen. Vor allem der überraschende Tod meines Mannes brachte mich zum Nachdenken darüber, was wichtig ist im Leben. Ich hatte lange genug mit Zahlen und Geld gearbeitet. Jetzt wollte ich mich verstärkt meinem Lieblingsthema widmen: dem Thema Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden und das in Verbindung mit Menschen. Als die Entscheidung gefallen war, ging alles ganz schnell. In nur 3 bis 4 Monaten waren alle Umbauarbeiten erledigt“, so Martina Schacht, die ihren Job bei der Bank aufgab und seither 2 1/2 Tage im Oedheimer Rathaus tätig ist.

Begeistert erzählt die Massagetherapeutin vom Tag der offenen Tür im Gesundheit- und Wellnesszentrum mit dem bedeutungsvollen Namen „Gemeinsam8sam“ Anfang des Jahres, an dem nahezu 100 Gäste die 200 qm großen Räumlichkeiten im Keller ihres Wohnhauses besichtigten. „Neben dem großen Seminarraum befindet sich sowohl ein geräumiger Umkleidebereich als auch eine Sauna, eine Infrarotkabine, die natürlich auch jederzeit genutzt werden kann sowie ein Massagebereich und ein Büro“, sagt die Oedheimerin, die 14-täglich Freitagabends ab 19.00 Uhr die Veranstaltung „Tanz dich frei“ anbietet. „Viele kennen das freie Tanzen bzw. das Wave tanzen, bei dem man nicht tanzen können muss. Es darf getanzt werden wie man mag. Du folgst den Impulsen deines Körpers, so wie er will oder nicht will. Mit dir allein oder in Kontakt mit anderen.“

Dass ihr Angebot auf große Resonanz stößt, zeigt die zunehmende Nachfrage an ihren Räumlichkeiten, die sie für Interessierte untervermietet. So bietet Franziska Appenzeller momentan alle 14 Tage ein Kundalini-Yogakurs mit dem Schwerpunkt „Reise durch die 7 Chakras“ an. Die Reise durch die sieben Chakras findet an sieben einzelnen Terminen statt, an denen je ein Chakra im Mittelpunkt steht. Neu hinzugekommen sind Hatha-Yogakurse, die montags und dienstag stattfinden. An den Klangheilabenden, die Beate Meister durchführt, werden die Teilnehmenden mit Kristallklangschalen und achtsamem Gesang in eine tiefe, entspannende Klangmeditation geführt und können die Klänge bis tief in jede Körperzelle aufnehmen. Der physische und der feinstoffliche Kör-per gehen in Resonanz mit der Klangschwingung wodurch blockierte Energien wieder freigesetzt und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.

Für Menschen, die als Ausgleich zu unserer schnelllebigen Welt ein harmonisches, gesundes Umfeld und nähere Informationen zu diesem Thema suchen, bietet die langjährigen Feng-Shui-Beraterin Gabriele Friemelt Feng-Shui Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. „Durch Feng-Shui wird das Wohlbefinden der Menschen zu Hause gestärkt bzw. erhöht. Stress wird abgebaut. Das Kommunizieren miteinander wird klarer und leichter. Harmonie, Wohlstand und Fülle sind die Folge des einmal in Gang gesetzten Energieflusses“, so die Feng-Shui-Beraterin, die in den Räumen von Martina Schacht noch zusätzlich Workshops zum Thema „Organkommunikation nach der RIOK-Methode“ und Meditationen im Programm hat.

„Ich habe noch so viele Ideen, was hier alles noch stattfinden kann und freue mich, dass das Wellness und Gesundheitszentrum „Gemeinsam8sam“ so gut angenommen wird“, so Martina Schacht, der es innerhalb kürzester Zeit gelungen ist, ein vielseitiges Angebot in ihren Räumlichkeiten auf die Beine zu stellen.

Infos: Martina Schacht, Uhlandstraße 18, 74229 Oedheim, Tel. 07136/7062548 oder Tel. 0163 /2759726, www.gemeinsam8sam.de