In Ruhe brunchen gehen ohne dass der Nachwuchs stört – welche Eltern von kleineren Kindern träumen nicht davon? Viele junge Paare vermissen es, ausgehen zu können, da ein Großteil der Restaurants absolut ungeeignet ist für Familien mit Kindern. In der Regel enden solche Unternehmungen darin, dass sich ein Elternteil im Wechsel um die Kinder kümmert und der andere – häufig alleine und gehetzt – seine Mahlzeit einnimmt. Von Entspannung kann keine Rede sein.

Dass das auch anders gehen kann, zeigt das 4-Sterne-nestor Hotel in Neckarsulm. Denn in dem geschmackvoll renovierten Restaurant mit begrüntem Terrassenbereich gibt es nicht nur Kinderstühle, sondern eine Kinderbetreuung in einem separaten Raum, der sich in unmittelbarer Nähe des Restaurants befindet. „Wir stellen nicht nur einen Raum speziell für Kinder zur Verfügung – wir haben sogar eine Kinderbetreuung, die mit den Kindern spielt, malt oder ihnen vorliest. Besonders beliebt ist unsere Holzeisenbahn, die manchmal dafür sorgt, dass die Kinder nicht mehr mit ihren Eltern nach Hause wollen“, lacht Hoteldirektor Oliver Bosch, der als zweifacher Vater weiß, auf was es den Familien ankommt. Sind die Kinder erst einmal versorgt, sollten sich die Erwachsenen Zeit nehmen, um in aller Ruhe das vielfältige Angebot zu kosten.

Müslifans kommen aus dem Staunen nicht heraus ob der Vielzahl der verschiedenen Müslisorten, die allesamt in Glaskaraffen präsentiert werden und sehr verlockend aussehen. Dazu werden verschiedene Nusssorten, Trockenfrüchte, Joghurtsorten sowie frisches Obst gereicht. Wer Käse, Wurst, Eier in unterschiedlichsten Zubereitungsarten sowie geräucherten Fisch bevorzugt, findet auch hier ein reichhaltiges Angebot, das liebevoll dekoriert ein Augenschmaus ist. Auch wenn es schwer fällt: man sollte sich an den Vorspeisen nicht gänzlich satt essen, denn auch die verschiedenen warmen Hauptgerichte sind absolut lohnenswert, probiert zu werden – am besten von allem etwas! Ob gebratenes Entrecote mit Trüffeljus, Piccata Milanese von der Pute mit Tomatensoße oder gebratene Lachsschnitte mit Schaumweinsoße und für Vegetarier Gnocchi mit Spinat – das Team vom Restaurant „Le Vélo“ legt großen Wert auf Qualität. „Bei uns finden Sie ausschließlich frisch zubereitete internationale und regionale Gerichte“, so der Hotelchef, der bereits seit sechs Jahren die Geschicke des Neckarsulmer Hotels mit einem Team von 40 Personen leitet. Den krönenden Abschluss bilden frisch zubereitete Nachspeisen, die allesamt nicht zu süß sind und in kleinen Gläschen portioniert zum Probieren verschiedener Sorten verführen. Das idyllisch am Stadtpark angrenzende nestor Hotel ist nicht nur wegen der vielfältigen Speisenauswahl und der Kinderbetreuung zu empfehlen. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und höflich und das Ambiente sowohl im Innen- als auch im Außenbereich durchweg ansprechend. Ein Tipp nicht nur für Eltern, die einmal in Ruhe brunchen wollen!

Infos: nestor Hotel, Sulmstraße 2, 74172 Neckarsulm, Tel.07132/ 3880