Seit 19 Jahren ist „Der kleine König“ Star in dem TV-Dauerbrenner „Unser Sandmännchen“. Neben den Filmen vom „kleinen König“, die übrigens auch in Italien und Israel, in Polen, Rumänien, Finnland und Lateinamerika laufen, gibt es auch Hörspiele, Bücher, DVDs, Plüsch, Kalender, Spiele und Besteck und seit diesem Herbst dieses neue Hörspiel. In den drei Wohlfühlgeschichten dreht sich alles um sein königliches Kuschelbett. Er nimmt dabei alle müden und noch nicht so müden Königskinder mit auf eine Reise in sein Schloss. Wer es sich da nicht gern im Bett gemütlich macht, ist selbst schuld. In „Teddy ist noch wach“, kommt „Der kleine König“ nicht zur Ruhe, da sein Teddy von einem schlimmen Verdacht gequält wird. Er vermutet, dass die Freunde des kleinen Königs noch wach sind – und er etwas ver- passen könnte. Da kann der kleine König helfen, er zeigt ihm, dass auch die Tierfreunde müde sind – und wo sie schlafen. „Träum was Schönes!“ erzählt zu- nächst von einer bösen Nacht, denn der kleine König hatte einen schlechten Traum und will und kann am nächsten Abend nicht einschlafen. Er versammelt seine Tierfreunde ums Bett, damit sie ihn beschützen. Und zu guter Letzt gibt‘s EinschlafTipps, doch mit denen kann der klei- ne König gar nichts anfangen. Er hat schon alles ausprobiert, aber er wird einfach nicht müde.

Infos: www.prima-presse.de