Die Natur hautnah erleben und neugierig Neues erkunden macht zu jeder Jahreszeit Spaß. Besonders wenn der Frühling langsam ins Blickfeld kommt, drängt es Klein und Groß nach draußen. 

Auch das WaldNetzWerk startet dann mit seinem vielfältigen Programmangebot rund um Wald und Natur. Ob Natur erleben im Lebensraum Wald, Entdeckungstouren auf der Wiese und am Bach, Handwerken mit Holz, Erkundung ans Gewässer oder an den Bienenstock…mit den fachkundigen Begleitern des WaldNetzWerkes wird jede Tour zum Erlebnis. 

Unter dem Motto „Natur, Wald, Kultur. Erleben, Entdecken, gestalten“ bietet das WaldNetzWerk im Waldplaner ein vielseitiges Jahresprogramm für jedermann an verschiedenen Orten im Landkreis Heilbronn. Dieses Jahr stehen gut 180 Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien zur Auswahl, die von klassischen, waldpädagogischen und naturpädagogischen Programmen, mit unterschiedlichen Themen bis zu Angeboten mit Schnittpunkten zu Wald und Nachhaltigkeit reichen. Der Waldplaner ist ab Ende Februar bei allen Kommunen im Landkreis Heilbronn in gedruckter Version zu bekommen; bereits Mitte Februar auf der Vereins-Homepage 

www.waldnetzwerk.org.

Als Nachfolger des erfolgreichen Landesgartenschau-Projektes ist das WaldNetzWerk 2009 in Bad Rappenau entstanden, ist beständig gewachsen und hat sich im gesamten Landkreis über die Jahre etabliert. Der gemeinnützige Verein verfolgt den Zweck, Menschen aller Altersgruppen Naturbegegnungen zu ermöglichen, um den bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt zu fördern. Neben dem Jahresprogramm im Waldplaner, macht das WaldNetzWerk außerdem außerschulische Bildungsangebote für Schulen, Kindergärten und weiteren Bildungseinrichtungen, die in örtlicher Nähe zu den Einrichtungen zu finden sind.

In den Sommerferien, am 30. August, wird ganztags die „Holzwerkstatt im Wald“ in Bad Rappenau geöffnet. Gemeinsam bauen Kinder ein großes Objekt, das im Wald bleiben wird.

Für Familien ist die „Märchenwanderung im Wald“ am 7. September, von 18-20 Uhr, ein besonderer Abschluss der Sommerferien. An geheimen Plätzen im Zaberfelder Wald entsteht in den Abendstunden eine ganz besondere Atmosphäre, um in die Welt der Märchen einzutauchen.

Ein buntes Angebot erwartet euch ab Mitte Februar unter:

www.waldnetzwerk.org.

Tel. 07131/9941181