Volkshochschule Öhringen bietet 6. Montessori-Diplomkurs an

Zwischen März 2015 und November 2017 findet an der Volkshochschule Öhringen wieder ein MontessoriDiplomkurs statt.

Die Vhs bietet diesen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Montessori-Vereinigung an.

Die Kurstage finden dabei etwa ein- bis zweimal pro Monat immer freitags, von 18 bis 21.15 Uhr und samstags, von 9 bis 16.15 Uhr, statt. Der ganze Kurs umfasst 332 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Ziel der Montessori-Lehrgänge ist es, durch eine spezifische Ausbildung ErzieherInnen und LehrerInnen auf ihre Arbeit als Montessori-Pädagogen vorzubereiten. Die Lehrgänge sind als berufsbegleitende Fortbildungsveranstaltungen angelegt.

Den TeilnehmerInnen wird nach bestandener Prüfung das Montessori-Diplom verliehen.

Es berechtigt dazu, in Verbindung mit einer staatlichen Abschlussprüfung in einer Montessori-Einrichtung, einem MontessoriKinderhaus oder einer MontessoriSchule verantwortlich tätig zu sein. Für die Arbeit in Montessori-Einrichtungen ist der Besitz des Montessori-Diploms Voraussetzung.

Beim Informationsabend am Dienstag, 3. Februar, 18.00 Uhr, im Kubiz Öhringen, wird Montessori-Diplomkursleiter Wolfgang Dautel die Inhalte und die Organisation des Diplom-Kurses im Einzelnen vorstellen.

Infos:

Vhs Öhringen , Sabine Leopold, Tel. 07941 68-4251. Eine vorherige Anmeldung zum Infoabend ist erforderlich.
Vhs Öhringen, Bahnhofstraße 24, 74613 Öhringen Tel. 07941/ 684250, volkshochschule@oehringen.de,