Eine kleine Gratwanderung

Kinder zu haben, ist etwas ganz Wunderbares. Kommen diese „lieben“ Kleinen in die Trotzphase oder gar in die Pubertät, stoßen wir häufig an unsere Grenzen und wissen oft nicht mehr weiter. Zappelino gibt Euch in dieser Rubrik Tipps, wie es Euch in scheinbar aussichtslose Situationen doch noch gelingen kann, einen kühlen Kopf zu bewahren. Außerdem findet Ihr hier lesenswerte Beiträge sowohl zu unterschiedlichen Schulformen als auch zu Kindergärten und -krippen.


Nachhaltig leben in einer Gemeinschaft in Schloss Tempelhof

Besondere Lebensgemeinschaften sind keine Ausnahme mehr. Viele Menschen - ob jung oder alt- wollen nicht in der klassischen Kleinfamilie leben, sondern suchen nach anderen Wohnformen in der Gemeinschaft. Eine dieser außergewöhnlichen Lebensgemeinschaften - nahezu vor unserer Haustüre - ist Schloss Tempelhof zwischen Crailsheim und Feuchtwangen. Hier hat sich eine Handvoll Idealisten Anfang 2010 ihren Traum [...]

Selbstwertgefühl durch Musik-, Kunst- und tiergestützte Therapie hilft psychosomatisch erkrankten Kindern und Jugendlichen beim Gesundwerden

Wenn ich trommeln kann, ist die Traurigkeit kurz weg“, sagt Timo (10) nach der Musiktherapiestunde. Timo (Name wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen geändert) ist seit zweieinhalb Wochen in stationärer Behandlung. Am Schwäbisch Haller Diak Klinikum werden in der Station „Leuchtturm“  Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren unter anderem mit psychischen Auffälligkeiten wie Depressionen, [...]

Das Kind in der Familientherapie

Foto: Copyright unsplash.com Wenn Eltern mit ihrem Kind/ihren Kindern eine Familientherapie aufsuchen, dann wird das Verhalten des Kindes oft als problematisch, schwierig, auffällig oder gar störend beschrieben. Dies kann sich in Schulängsten, Trennungsängsten, Einnässen, aggressivem Verhalten, Essstörungen, Zwängen und vielem anderem mehr, äußern.  Das heißt, das Problem, weswegen die Familie kommt, wird von den Eltern [...]

Notenverbesserung durch die Schüler-Nachhilfe

Lena H. aus Neckarsulm (Name geändert), 16 Jahre, 10. Klasse Gymnasium hat sich vor den Sommerferien über ihre Zeugnisnote in Englisch total gefreut. Ihre 5 in Englisch hat sich Dank des bewährten Nachhilfeunterrichts in der Schüler-Nachhilfe in eine 3 verwandelt. Wir haben Lena zu ihrer tollen Leistung gratuliert und nachgefragt, wie sie ihre Note verbessern [...]

Wenn wir ernst genommen werden, lenken wir auch ein

Kinder sind ja wirklich etwas Wunderbares. Sie lassen uns das Herz aufgehen und bereichern unser Leben. Und sie machen ihre Eltern ganz verrückt - meist vor Glück! ODER? Im Großen und Ganzen ist das sicher so. Wieso geraten wir dann mit unseren Kindern immer wieder aneinander? Weil sich mindestens zwei Wesen begegnen mit zwei verschiedenen [...]

Du bist wertvoll Gedanken einer Schulsozialarbeiterin zur Kindererziehung

Gedanken einer Schulsozialarbeiterin zur Kindererziehung Das Wertvollste, was wir haben, sind unsere Kinder. Eine Bereicherung für jede Familie und die Basis unserer zukünftigen Gesellschaft.  Doch immer öfter erlebe ich in meiner Beratungspraxis, dass Familien, Eltern, meist sind es Mütter die zu mir kommen, verunsichert sind. Sie fragen sich, ob sie alles „richtig“ machen in der [...]

Hausaufgabenstress – Nein Danke!

Der 12-jährige Jonas kommt geschafft von der Schule und wirft seinen Rucksack in die Ecke. „Die Wagner nervt echt! Was die alles an Hausis aufgibt! Heut‘ Nachmittag treff‘ ich mich erstmal mit Ben und Leon zum Zocken.“ Frau Wagner ist Jonas‘ Mathe-Lehrerin. „Bevor du gehst, musst du erst mal deine Hausaufgaben machen. Sonst verhaust du [...]

Natur macht Schule

  „Weil Natur für Kinder eben nicht einfach eine nette Ergänzung zum Alltag ist. Weil sie mehr ist als ein Erholungsraum, mehr als ein Ort um seine Batterien aufzuladen oder sich auszutoben. Natur ist für Kinder so essenziell wie gute Ernährung. Sie ist ihr angestammter Entwicklungsraum. Hier stoßen die Kinder auf vier, für ihre Entwicklung [...]

Warm eingemummelt und mit roten Backen begeistert durch den Wald

  Die Kinder des Waldkindergartens am Mühlbach sind auch im Winter der Natur auf der Spur. „Was machen denn die Kinder im Winter im Wald?“, „Es ist doch bestimmt viel zu kalt draußen, oder nicht?“ Diese und noch viel mehr kritische Fragen bekommen die Eltern der Waldkinder gerade jetzt im Winter oft zu hören. Doch [...]

Waldzauber im Neckarsulmer Wald

Waldzauber im Neckarsulmer Wald Der Himmel ist unser Zelt, der Wald unser Haus In dieses „Haus“ treten die Kinder des Waldkindergartens Waldzauber im Dahenfelder Wald jeden Morgen ein, wenn sie in ihren Kindergarten gehen. Dort erforschen und erleben sie die Besonderheiten der Natur zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Für kalte und sehr nasse [...]